Aktuelles

    

   Schul-Info                    Juli 2020

 

 

 

Feiern/ Ausflüge

Den Schulen wurde verordnet, alle Ausflüge und Feste abzusagen. Dennoch wollten die Viertklasseltern einen gemeinsamen Abschluss organisieren. Hierzu erhielten Sie bereits ein Schreiben von den Elternvertreterinnen. Die Teilnahme ist absolut freiwillig und wurde nicht von der Schule geplant. Darum kann jeder selbst entscheiden, ob er/sie teilnehmen möchte.

Vielen Dank an die Eltern für eure Mühen!

In diesem Schuljahr wird es keinen Abschlussgottesdienst in der Kirche geben. Wir verabschieden die Kinder intern in den Klassen oder bei schönem Wetter auf dem Pausenhof in den vorgezeichneten Kreisen.

Auch was die Einschulung im Schuljahr 20/21 betrifft, warten wir noch auf genauere Informationen. Es wird aber kein gemütliches Beisammensein mit  Kaffee und Kuchen für die Verwandten geben können. Voraussichtlich werden die neuen Erstklässler auf dem Schulhof begrüßt und dann gleich mit ins Klassenzimmer genommen. Die Eltern gehen so lange nach Hause. Nach 1-1,5 Stunden können die Kinder wieder abgeholt werden.

 

Ausgabe Busfahrkarten

Die Schülerfahrkarten des WTV werden in der KW 30 an die Kinder ausgegeben. Diese bestätigen die Übergabe durch ihre Unterschrift. Die Viertklässler erhalten ihre Fahrkarte von der zukünftigen Schule. Die Karten der neuen Erstklässler können in der Schule abgeholt werden oder sie bekommen sie an ihrem Einschulungstag.

 

Zeugnis

Wie Sie bereits wissen, findet bis zu den Sommerferien keine schriftliche Leistungsmessung mit Noten für das Zeugnis mehr statt.

Die Noten ergeben sich aus den Leistungen bis zum März (Beginn der Corona-Homeschooling-Zeit)

Das Zeugnis erhalten die Kinder am Freitag, den 24.07.20. Bitte unterzeichnen Sie es als „gesehen“ und geben es bis Montag/ Dienstag, den 27./28.07.20 wieder mit in die Schule. Die Viertklässler dürfen ihr Zeugnis selbstverständlich behalten.

 

Letzter Schultag

Der letzte Schultag beginnt für alle um 8.10 Uhr und endet um 11 Uhr.

Benötigt werden nur das Mäppchen, eine große Tasche, falls noch Materialien mit nach Hause getragen werden, und ein Vesper.

 

 

 

Beginn nach den Ferien

Laut Kultusministerium ist ein regulärer Schulstart (nach Corona-Hygieneregeln) ab 14.9. geplant. Das heißt, dass alle Fächer unterrichtet werden sollen. Singen ist weiterhin in geschlossen Räumen verboten.

Der erste Schultag beginnt um 8.10 Uhr und endet um 11.40 Uhr.

An diesem Tag erhalten die Kinder ihren neuen Stundenplan.

Die Materiallisten bekommen die SchülerInnen in den kommenden Tagen, bzw. haben sie bereits erhalten. Auch auf der Homepage der Schule werden Sie ab August die Materiallisten für das Schuljahr 2020/21 finden.

 

Danke

Vielen Dank, liebe Eltern, vielen Dank, liebe Schülerinnen und Schüler, vielen Dank, liebes Kollegium für Ihr/ euer Engagement, Ihre/eure Zeit, Ihre/ eure Flexibilität in dieser verrückten Zeit. Es ist schön zu wissen, dass alle zusammenhalten, wenn es nötig ist. Dass jeder bereit ist, Einschränkungen und Unbequemlichkeiten in Kauf zu nehmen im Sinne der Gemeinschaft. Ich freue mich über eine tolle Schüler-, Eltern- und Lehrerschaft!

Ihr habt die Ferien nun redlich verdient. Ich wünsche Ihnen und euch die nötige Erholung und hoffe, dass wir uns alle am 14. September gesund in der Grundschule Untermettingen treffen. Den Viertklässlern und ihren Familien wünsche ich einen tollen Start in der neuen Schule und hoffe, dass wir uns mal wiedersehen. Alles Gute!